Kathi

Yoga ist für mich ein Rückzugsort, eine Reise zu mir selbst, durch mich selbst, ein Schritt für Schritt nach Hause zu kommen. Yoga ist für mich Stille und Präsenz, das Gegengift zu unserem modernen, hektischen Leben. Ein lebenslanges Selbststudium, um zum Kern meines Seins durchzudringen. Ein ständiges Erfahren von Grenzen, die Stück für Stück verschoben werden, ein stark und weich werden, ein Spiel mit den Gegensätzen im Labor meines Seins. Dabei fasziniert und überrascht mich die Praxis immer wieder aufs Neue, hilft mir anzunehmen was ist und authentisch durchs Leben gehen.

Mein persönliches Anliegen ist, zu zeigen dass eine Yogapraxis sehr viele verschiedene Formen ganz abseits von Asana annehmen kann und dabei wirklich jede:r ihren/seinen ganz persönlichen Weg finden kann. Die yogische Toolbox ist unendlich vielfältig und bietet zu jeder Lebenslage eine passende Praxis. Darum findest du mich z.B. nicht nur verknotet auf der Matte, sondern auch auf dem Meditationskissen, am Harmonium beim Mantra chanten oder mit der Nase in der Bhagavad Gita.

Kathis Themen in der Ausbildung:

Subtiler Körper
Mantra
Bhakti & Nada Yoga
Dharma
Meditation


Kathis Hintergrund:

✓Hatha, Ashtanga, Vinyasa Ausbildung
✓Jivamukti Yoga -Prä- & Postnatal Yoga 
✓Pranayama Ausbildung
✓Jivamukti Yoga Apprenticeship