Little OM

Achtsamkeit im Kinder-Alltag

Warum ist Achtsamkeit für Kinder so wichtig?

Kinder spielen, je jünger sie sind desto mehr trifft das zu, mit viel Hingabe und komplett versunken in ihrem Tun. Diese Hingabe ist ein wichtiger Teil der Achtsamkeit. Je älter Kinder sind, desto mehr werden sie den alltäglichen Themen der Gesellschaft ausgesetzt: mit dem Vergleichen, dem Bewerten sowie einer Flut an täglichen Eindrücken. Die Ablenkung von bisher wesentlichen Dingen wächst und damit auch die Beeinflussung von Aussen. Die Meinung der Kinder, ihre Weltansicht, ihr Gefühlsleben und die Wahrnehmung ihrer Person kann dadurch ins Wackeln kommen.

Ein Ort namens Achtsamkeit

All dies tritt in Phasen auf, die sich mal mehr mal weniger den äußeren Einflüssen öffnen. Genau dann kann es sehr hilfreich sein, wenn Kinder einen Ort in sich tragen, der sicher ist. An dem sie so sein können wie sie sind. Ganz ohne Vergleiche, ohne Druck, ohne Beeinflussung und Verletzungen von Aussen. Bei sehr starken Emotionen an diesen Ort zu gehen, für einen Moment die Augen zu schließen, tief zu atmen und die Situation mit all ihrer Emotion anzunehmen wie sie ist, ist sehr wohltuend. Dieser Ort steht für die Achtsamkeit, die jeder von uns in sich trägt! Mit unserer Achtsamkeitspraxis geht es darum sie aus dem Dornröschenschlaf zu wecken und sich wieder neu mit ihr zu verbinden.

Was du als Erwachsener tun kannst

Für Kinder und Jugendliche kann praktizierte Achtsamkeit ein wunderbares Werkzeug sein, um gesund zu bleiben und ein zufriedenes Mitglied der Gesellschaft zu sein. All dies trifft auch auf Erwachsene zu! Zusätzlich unterstützt die Achtsamkeit beim Lernen und im Umgang mit Stress, Ängsten, Süchten und sehr starken Gefühlen. Als Eltern und Erwachsene haben wir Kindern gegenüber eine Vorbildfunktion. Unser Weg der Kommunikation, des Handelns und die Art mit angespannten Situationen umzugehen, geben Kindern Orientierung für ihr eigenes Sein und Tun.

„Eine gemeinsame und regelmäßige Achtsamkeit-Praxis kann Kindern helfen ihre neugierige, offene und liebende Art auch mit steigendem Alter nicht zu verlieren. Eine wunderbar unvoreingenommene Einstellung dem Leben gegenüber, die jedes Kind in sich trägt und die wir Erwachsene uns mit Hilfe der Achtsamkeit wieder ein Stück zurückerobern können.

Jetzt ist der richtige Moment um mit Achtsamkeit zu beginnen!“

Kinder & Achtsamkeit – Online Schulung für Erwachsene

Kinderyoga Schulung für Erwachsene –

lerne Kinderyoga in den Alltag zu integrieren!

Kinderyoga stärkt und entspannt Kinder auf allen Ebenen. Körperlich, psychisch und emotional. Sind die Eindrück von Aussen mal wieder besonders stark, brauchen Kinder Ruhe und Schutz um bei sich selbst bleiben zu zu können. In dieser Schulung lernst du wie du mit Yoga und Achtsamkeit Kinder in ihrem Alltag dabei helfen kannst. Yoga-Erfahrung ist dabei nicht nötig. Die Schulung gibt es onine & offline.

Wie Achtsamkeit unseren Kindern zu einem friedvollen Leben verhelfen kann