Kinderyoga Übungen:
Unser Guide mit 6 kreativen AnsÀtzen

Deine Inspiration fĂŒr wirksame und abwechslungsreiche Kinderyoga Übungen

Der folgende Guide fĂŒr Kinderyoga Übungen soll dir als Inspirationsquelle fĂŒr mehr Vielfalt, Abwechslung und weniger Langeweile im Kinderyoga dienen. Aus meiner langjĂ€hrigen Erfahrung in der Ausbildung von Kinderyoga Lehrer:innen weiß ich nur zu gut, dass die Motivation der Kinder mit der KreativitĂ€t und der Abwechslung der Kinderyoga Übungen steht und fĂ€llt. 

Die Übungen, die ich dir im folgenden vorstellen möchte, sollen daher nicht als Schritt-fĂŒr-Schritt-Anleitung verstanden werden. Vielmehr sollen sie deine eigene KreativitĂ€t zur Kreation eigener Kinderyoga Übungen anregen und eine Welt voller Ideen eröffnen. Sollte es dir dann doch einmal an Einfallsreichtum fehlen, kann ich dir nur wĂ€rmstens meinen On-demand Kinderyoga-Übungskurs ans Herz legen, indem ich dir einen sehr tiefen Einblick in die Welt der Übungen fĂŒr Yoga mit Kindern gebe. Darin findet ihr auch Kinderyoga Übungen fĂŒr die Kita und Grundschule. Bis dahin viel Spaß mit meinem Artikel.

Yoga Studio Fox: ExpertInnen fĂŒr Kinderyoga

Online
Kinderyoga
Kompakt
Ausbildung

Kinderyoga
on-demand Vertiefungskurse

#1 Kinderyoga Übungen und viiiieeel Fantasie

Manchmal ist einfach der Wurm drin. Nichts lĂ€uft, wie man will und unsere Laune ist hinĂŒber. Wir begeben uns in eine Spirale der schlechten Gedanken, die einfach nicht aufhören will. WĂ€re unser Leben ein Comic, dann wĂŒrde eine kleine, fiese, dunkle Regenwolke den ganzen Tag ĂŒber unseren Köpfen schweben. Meistens wĂŒrde sie nur auf uns hinab regnen, manchmal aber piekst sie uns mit einem Blitz.

Wie du vielleicht bemerkt hast, dreht sich bei Kinderyoga Übungen extrem viel um Vorstellungskraft. Ich wette, dass du das zuvor beschriebene Bild ganz genau vor deinem inneren Auge siehst – und das ist genau richtig so! Stell dir nun vor, wie diese fiese kleine Regenwolke von einem krĂ€ftigen Windstoß weggeblasen wird. Wir werden wieder trocken und auch die Blitze pieken nicht mehr. Und siehe da, es entsteht sogar ein Platz fĂŒr die Sonne. Klingt gut, oder?

Du kannst dieser Wind sein und schon hast du auch schon deine erste Kinderyoga Übung kreiert – die Wolke einfach wegpusten! Denn gleichmĂ€ĂŸiges und tiefes Atmen beruhigt nicht nur unseren Körper, sondern wirkt sich auch unglaublich entspannend auf unsere Gedanken aus. Ab jetzt heißt es Abflug fĂŒr die fiesen Gedanken.

Am wirkungsvollsten sind diese Kinderyoga Übungen ĂŒbrigens, wenn tief ĂŒber die Nase ein- und ganz langsam ĂŒber den weit geöffneten Mund wieder ausgeatmet wird.

Studio Fox YouTube-Channel

Entdecke viele tolle Kinderyoga Übungen & Videos – jederzeit und kostenlos.

#2 Kinderyoga Übungen mit Geschichten

Kennst du die Haltung des zufriedenen Dinosauriers oder der mutigen Prinzessin? Nein? Ich auch nicht! Gibt diese Kinderyoga Übungen ĂŒberhaupt? Eins ist sicher, sie existieren in den Köpfen der Kinder, wenn wir Lehrer sie dort platzieren. Kinderyoga muss Spaß machen – darum lasst uns nicht einfach ein Programm abspulen, dass die Kinder stupide kopieren sollen. Das passiert in unserem Alltag bereits viel zu oft. Hier im Studio Fox lasse ich meine Übungen Geschichten erzĂ€hlen.

#3 Kinderyoga Übungen mit Tieren

Verschiedenen Kinderyoga Übungen Tieren zuzuordnen, ist eine tolle Herangehensweise und die Fantasie und Vorstellungskraft der Kinder anzuregen. Lasst uns in eine kreative Welt eintauchen, in der wir die Vorstellungen der Kinder zum Leben erwecken. Lasst uns ihre Phantasie anregen und die Kinder darin bestĂ€rken, die in den Köpfen entstandene Bilder mit dem eigenen Körper nach außen zu tragen.

Genau so wird jede Kinderyoga Übung mit Tieren individuell. Es gibt kein richtig oder falsch, kein gut oder schlecht, den der Körper setzt um, was im Kopf entsteht. Die Idee ist, Kinder dadurch in Bewegung zu versetzen und ihre persönliche Expression zu fördern. Denn leider wird Ihnen genau diese viel zu oft vergönnt.

Kinderyoga Asana Vertiefungskurs

FĂŒr alle, die lernen möchten klassische Asana auszurichten & anzusagen

“Man darf nicht verlernen, die Welt mit den Augen eines Kindes zu sehen.”

Henry Matisse

#4 Kinderyoga Übungen rund um Meditation & Achtsamkeit

Im Leben gibt es immer wieder Situationen, die entweder unser Können oder unsere mentale StĂ€rke unter Beweis stellen. Körperliche FĂ€higkeiten lassen sich dabei vergleichsweise leicht durch Wiederholung trainieren. Aber wie sieht es mit der mentalen StĂ€rke aus? Besonders bei Kindern gibt es diese Situationen, die besonders viel Mut erfordern ziemlich oft. Der erste Schultag, die neue Klasse, der erste Umzug, und viele mehr. Doch auch Mut lĂ€sst sich trainieren: diese Kinderyoga Übung bedient sich dabei der Achtsamkeit, Visualisierung und der bewussten Wahrnehmung. So können unsere Emotionen dabei helfen, sich mutiger zu fĂŒhlen!

Zu Beginn dieser Kinderyoga Übung legst du dich bequem auf den Boden und schließt die Augen. SpĂŒre wie du ganz ruhig wirst und sich dein Puls legt. Du liegst einfach nur da, keine Musik, kein nichts
 Beginne nun deine Aufmerksamkeit auf die Atmung ĂŒbergehen zu lassen und beobachte, wie du mit jedem Atemzug etwas ruhig wirst. Stell dir jetzt vor, wie sich deine Atmung, deine Lebensenergie mit dem Mut verbindet. Mit jedem Einatmen nimmst du so viel Sauerstoff und Mut wie nur möglich auf. Atme ganz tief.

Mit jedem Ausatmen strömt dein Atem ganz langsam ĂŒber deinen Körper hinweg. Der Mut legt sich dabei wie ein schĂŒtzender Mantel ĂŒber deinen ganzen Körper. Vom Scheitel bis zu den Zehenspitzen wirst du in deinen neuen Mut-Mantel gehĂŒllt. Nehme dieses Bild mit in deinen Alltag und ziehe deinen neuen Mantel immer dann an, wenn du besonders viel Mut benötigst.

Auch spannend: Achtsamkeit fĂŒr Kinder

Achtsamkeit fĂŒr Kinder: Online Fortbildung

Achtsamkeits-Übungen fĂŒr Kinder

#5 Es wird lustig und heiter: mit Lachyoga-Übungen fĂŒr Kinder

Lachen hat eigentlich nicht direkt mit Yoga zu tun. Aber vor allem wenn es um AktivitĂ€ten mit Kindern geht, sollten wir lieber einmal unsere strenge Brille abnehmen und anfangen, uns selbst nicht so ernst zu nehmen. Lachen ist gesund, also kann es auch bei Kinderyoga Übungen nicht schaden zu lachen.

Auch wenn es sich erstmal ulkig anhört – Lachyoga ist wirklich klasse und so einfach, dass es jeder einmal probieren sollte. Am Anfang kommt dabei immer ein grundloses, kĂŒnstliches und herzhaftes Lachen. Nach kurzer Zeit wirst du merken, dass sich das Lachen verselbststĂ€ndigt – so lange bis das endlos, grundlose Lachen beginnt. Jetzt, da wir schon etwas aufgewĂ€rmt sind, geht das Lachyoga erst so richtig los.

Am besten funktioniert diese Kinderyoga Übung in Zweierpaaren als Kinderyoga PartnerĂŒbung. Setzt euch gegenĂŒber und schaut euch tief in die Augen. Und dann lacht euch einfach gegenseitig an, so ausgelassen und herzhaft ihr könnt. Wiederholt die Übung bis zu vier bis fĂŒnf mal. Zwischen jeder Runde Lachyoga sollten wir allerdings kurz innehalten, die Augen schließen und mindestens eine halbe Minute Stille einkehren lassen.

Kinder im Kindergartenalter profitieren von dieser Kinderyoga Übung besonders, denn sie aktiviert noch einmal die letzten Reserven und sorgt fĂŒr Entspannung. Auch angespannte Stimmungen können wunderbar damit gelöst werden.

Kombi-Paket zum Vorzugspreis

Online Kinderyoga Kompakt-Ausbildung & Online Fortbildung Achtsamkeit fĂŒr Kinder

#6 Kinderyoga Übungen mit einem Mantra

Mantren sind positive GlaubenssĂ€tze, die Menschen (auch Kinder) dabei helfen, Gedanken oder gute VorsĂ€tze zu manifestieren. Schlechten Gedanken oder Angewohnheiten können so mit etwas Übung ganz einfach der Kampf angesagt werden. Mantren sind wertvolle Werkzeuge, die uns unser ganzes Leben begleiten können und die Wiederstandkraft deutlich steigern können.  

Deshalb solltest du in Betracht ziehen, Mantren in deinen Kinderyoga Übungen zu verwenden. So kannst du Kindern spielerisch zu mehr Resilienz verhelfen; in einem geschĂŒtzten, lustigen und liebevollen Umfeld: Denke dir einfach eigene Mantras aus, besonders gut funktionieren sie wenn du sie auch genau auf jedes Kind einzeln abstimmst. Mögliche Mantren:

Ich schaffe das und glaube an mich. 
Ich mag mich so wie ich bin.
Ich kann alles schaffen.
Ich kann jeden Tag neue Entscheidungen treffen.
Ich kann jeden Tag zu einem wunderschönen Tag machen.
Ich fĂŒhle mich sicher und geborgen.

Bonus: Kinderyoga Übungen zum Ausdrucken

Falls euch mein Guide gefallen hat, könnt ihr euch hier noch meine Lieblings Kinderyoga-Übungen zum Ausdrucken herunterladen.

@Maja Falls du so etwas hast, könntest du entweder ein digitales Produkt daraus machen oder For Free was anbieten. Es gibt doch einiges an Suchvolumen dazu.